Willkommen beim ADFC Bönen

Der ADFC Bönen will durch konkrete Arbeit vor Ort seinen Beitrag zur Verbesserung der Radverkehrspolitik leisten.
Unsere Aktiven engagieren sich für die Interessen der Alltagsradfahrenden. Gerade in diesem Bereich gibt es noch viel zu erreichen. Beim Thema „Radfahren in der Freizeit“ legen wir Wert auf Sicherheit und Komfort der Radverkehrsanlagen.

Wir verschaffen Ihnen Gehör: Damit Sie auf Ihren täglichen Wegen und im Urlaub gut ans Ziel kommen, leisten wir Lobbyarbeit für das Rad, vor Ort und bundesweit. Die Arbeit des ADFC umfasst das Lobbying im Rathaus über die Radtour am Wochenende bis zu Gesprächen in Bundesministerien oder Fachgremien: immer im Interesse der Radfahrerinnen und Radfahrer.

Neuigkeiten

Tourenangebot

Tourenangebot des ADFC Bönen

15.03.2022

Aufgrund technischer Probleme erscheinen für den ADFC Bönen z. Zt. keine Termine im Veranstaltungs- und Tourenportal des ADFC.

Ortliebs Fahrradhaus mit überdachten Abstellplätzen.

Ortlieb erneut fahrradfreundlicher Arbeitgeber

22.05.2024

Ortlieb wurde 2015 als erste Firma Nordbayerns als Fahrradfreundliches Unternehmen ausgezeichnet und konnte nach 2021 erneut das Siegel „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“ in Gold erreichen. Ortlieb ist bekannt für wasserdichte Fahrradtaschen.

Ein am Gepäckträger montierter Blilnker für Fahrräder.

Blinker sollen bald an allen Fahrrädern zulässig sein

21.05.2024

Der Bundesrat hat empfohlen, dass zukünftig alle Fahrräder freiwillig mit Blinkern ausgerüstet werden können. Die nötige Zustimmung des Bundesverkehrsministeriums gilt als sicher.

Jubiläumsradtour zum 40-jährigen Bestehen des ADFC Essen und Oberhausen/Mülheim

Der ADFC Essen und Oberhausen/Mülheim laden am Samstag, den 25. Mai, ganz herzlich zu einer Jubiläumsradtour entlang der Ruhr und des RS1 ein.

Sichere Ampelschaltung für den Radverkehr.

Geschlechtergerechter Straßenverkehr

Aus Sicht des ADFC sind die Mobilitäts-Bedürfnisse aller Menschen nicht gleichermaßen in Planungsprozesse verankert. Die Ankündigung der FGSV Gender Mainstreaming als Querschnittsthema in alle FGSV Produkte zu integrieren ist ein wichtiger Schritt.

Moderator André Gatzke und die Maus mit der Auszeichnung Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2024.

„Die Maus“ ist Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2024

15.05.2024

„Die Maus“ wird mit dem Deutschen Fahrradpreis als Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2024 ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 23. Mai 2024 auf der Messe Polismobility in der Köln statt.

Das Bild zeigt die Zertifikats-Übergabe mit Verena Reuter (Vorstand ADFC NRW), Gernot Steinberg (Geschäftsführer Planersocietät), Andreas K. Bittner (ADFC Projekt Fahrradfreundlicher Arbeitgeber), Felix Regelsberger (Radverkehrsbeauftragter Planersocietät).

Gold für die Planersocietät als fahrradfreundlicher Arbeitgeber

Als erstes Unternehmen in Dortmund ist die Planersocietät als Fahrradfreundlicher Arbeitgeber mit dem Gold-Zertifikat ausgezeichnet worden.

Gruppenbild in Fahrradwerkstatt

Besuch des ADFC im „Autohaus“

Kreis Unna/Lünen | 08.05.2024

Mit dem Fahrrad auf dem Weg zum Mobilitätshaus

Zwei Radfahrende fahren auf der Teststrecke der Radbahn unter der U-Bahntrasse in Berlin.

Teststrecke der Radbahn Berlin eröffnet

07.05.2024

In Berlin wurde die 200 Meter lange Teststrecke der Radbahn eröffnet. Sie verläuft unterhalb eines U-Bahn-Viadukts und kann bis zum 15. Juni 2024 ausprobiert werden.

zur Seite Neuigkeiten

Radtouren

Termine

Bleiben Sie in Kontakt