Willkommen beim ADFC Bönen

Der ADFC Bönen will durch konkrete Arbeit vor Ort seinen Beitrag zur Verbesserung der Radverkehrspolitik leisten.
Unsere Aktiven engagieren sich für die Interessen der Alltagsradfahrenden. Gerade in diesem Bereich gibt es noch viel zu erreichen. Beim Thema „Radfahren in der Freizeit“ legen wir Wert auf Sicherheit und Komfort der Radverkehrsanlagen.

Wir verschaffen Ihnen Gehör: Damit Sie auf Ihren täglichen Wegen und im Urlaub gut ans Ziel kommen, leisten wir Lobbyarbeit für das Rad, vor Ort und bundesweit. Die Arbeit des ADFC umfasst das Lobbying im Rathaus über die Radtour am Wochenende bis zu Gesprächen in Bundesministerien oder Fachgremien: immer im Interesse der Radfahrerinnen und Radfahrer.

Neuigkeiten

Tourenangebot

Tourenangebot des ADFC Bönen

15.03.2022

Aufgrund technischer Probleme erscheinen für den ADFC Bönen z. Zt. keine Termine im Veranstaltungs- und Tourenportal des ADFC.

Die FahrRad ist wieder fix & fertig!

Kreis Unna | 11.07.2024

Die Ausgabe für das zweite Halbjahr 2024 ist fertig. Diesmal besonders im Fokus: Der Transport von Kindern mit dem Rad.

Fahrradfahren im täglichen Verkehr

Studie zeigt: Menschen pendeln weniger als vor Corona

10.07.2024

Die Zahl der Autos ist aktuell auf Höchststand, trotzdem ist auf Bundesstraßen und Autobahnen weniger los als vor Corona. Radverkehr und ÖPNV profitieren aber nicht davon. Das zeigt eine Studie, die die Agora Verkehrswende in Auftrag gegeben hat.

Radverkehr in Berlin, Invalidenstraße

StVO-Novelle im Bundesrat verabschiedet

05.07.2024

Der Bundesrat hat eine Novelle der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) beschlossen. Der ADFC begrüßt die Novelle, da sie u. a. die Anordnung von Radstreifen erleichtert. Er vermisst aber mehr Möglichkeiten für Tempo 30 und die Vision Zero.

ADFC NRW Forum 2024

40 Jahre Engagement - Der ADFC NRW lädt am 23./24. November 2024 zum Aktivenforum in die Jugendherberge Duisburg Sportpark ein

Logo der Velo-city-Konferenz in Gent.

Velo-city-Konferenz 2024 in Gent gestartet

18.06.2024

Vom 18. bis zum 21. Juni findet im belgischen Gent die Velo-city-Konferenz statt. Internationale Expert:innen aus dem Radverkehrsbereich diskutieren auf der weltgrößten Radverkehrs-Konferenz und tauschen Fachwissen aus. Auch der ADFC ist beteiligt.

Bund und Länder stimmen für modernisiertes Straßenverkehrsrecht

14.06.2024

Endlich: Bundestag und Bundesrat haben die Novelle des Straßenverkehrsgesetzes (StVG) verabschiedet. Die Reform schafft neue Möglichkeiten zur fahrradfreundlichen Gestaltung von Städten und Dörfern.

Sichere Schulwege und Schulstraßen animieren zur selbstaktiven Mobilität, wodurch Kinder wichtige Kompetenzen, wie das frühzeitige Erlernen von Verkehrsregeln, erwerben.

Am 15. Juni ist Tag der Verkehrssicherheit. ADFC fordert mehr Verkehrssicherheit

Pressemitteilung

Nr. 07/2024

Düsseldorf, 13.06.2024

Tag der Verkehrssicherheit 2024

Fünf personen sitzen in offenem Halbkreis auf einer Bühne und diskutieren. Im Vordergrung Publikum auf Stühlen.

Parlamentarischer Abend des ADFC zu Potenzialen des Radverkehrs

07.06.2024

Am 6. Juni fand in Berlin ein Parlamentarischer Abend des ADFC zu den Potenzialen des Radverkehrs für Verkehrswende und Klimaschutz statt. Gäste aus Politik, Verwaltung und Wissenschaft diskutierten über Impulsvorträge und tauschten Wissen aus.

zur Seite Neuigkeiten

Radtouren

Termine

Bleiben Sie in Kontakt